Bio Flohsamenschalen

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
5,40 € *
Inhalt: 0.125 Kg (43,20 € * / 1 Kg)

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

    • reduziert den Appetit
    • gesundes Abnehmen
    • kann Zivilisationskrankheiten bekämpfen
    • Sättigungsgefühl
Flohsamen und deren Schalen sind ein Naturprodukt und werden von Menschen angebaut und geerntet.... mehr
Produktinformationen "Bio Flohsamenschalen"

Flohsamen und deren Schalen sind ein Naturprodukt und werden von Menschen angebaut und geerntet. Die Hersteller sind meistens aus Pakistan und Indien.
Die Wasser bindende Eigenschaft der Flohsamen machen sie zu einem sehr hilfreichen, natürlichen Mittel gegen Durchfall. Sie binden einen Großteil der Flüssigkeit im Darm und sorgen so für eine Verfestigung des Stuhls. Außerdem haben sie antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Bei entzündlichen Darmerkrankungen, die bakteriell verursacht wurden, helfen sie so die Gifte der Bakterien ebenfalls zu binden und unschädlich zu machen. Dadurch lindern sie zusätzlich die Entzündung des Darms und schützen die Darmflora vor weiteren Schädigungen. Studien weisen zudem darauf hin, dass Flohsamen helfen die Darmflora wieder aufzubauen.
Auch bei gegenteiligen Beschwerden, nämlich Verstopfung, können Flohsamenschalen ihre Wirkung entfalten. Die aufgequollenen Samen erhöhen das Volumen im Darm und regen damit die Darmtätigkeit an. Außerdem wird der Stuhl verdünnt, was zusätzlich hilft Verstopfungen zu lösen.
Auch beim gesunden Abnehmen können Flohsamenschalen unterstützend verwendet werden. Ihre Quelleigenschaften sorgen dafür, dass sich bei Einnahme schneller ein Sättigungsgefühl einstellt und dadurch weniger gegessen wird. Zudem sind Flohsamenschalen selbst kaum verdaulich und versorgen den Körper damit beinahe gar nicht mit Kalorien. Auch die darmanregende Wirkung ist ein Vorteil beim Abnehmen.

Unter metabolischem Syndrom, ist das Zusammentreffen vier verschiedener Krankheitsbilder zu verstehen: erhöhte Blutzuckerwerte, gestörter Fettstoffwechsel mit Bluthochdruck und starkes Übergewicht. Diese Zivilisationskrankheiten können mit Hilfe von Flohsamenschalen erfolgreich bekämpft werden. Cholesterin und Blutzucker können von den Polysacchariden, aus denen die Samen bestehen, gebunden werden und damit aktiv den Cholesterinwert senken, genauso wie den Blutzuckerspiegel. Auch auf den Blutdruck scheinen Flohsamenschalen einen positiven Einfluss zu haben. Dadurch sind Flohsamenschalen ein überaus wirksames Mittel gegen mehrere schwere Erkrankungen.

Zudem weisen erste Studien darauf hin, dass die regelmäßige Einnahme von Flohsamenschalen wirksam gegen Krebs vorbeugt.
Es gibt keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Vereinzelt kann es bei der Einnahme von Flohsamen zu Völlegefühl, Appetitlosigkeit oder Blähungen kommen. Meist reicht in diesen Fällen eine Reduktion der eingenommenen Menge. In seltenen Fällen können die Samen zu allergischen Reaktionen führen. Diese treten allerdings nicht bei gereinigten Flohsamenschalen auf.

Menschen, die bereits einen Darmverschluss hatten, sollten auf die Einnahme verzichten. Genauso wie Menschen mit Erkrankungen der Speiseröhre und krankhafter Verengung der Speiseröhre oder des Magen-Darm-Traktes. Wer Medikamente einnimmt, sollte vorher seinen Arzt wegen eventuell einzuhaltender Abstände zur Einnahme der Medikamente befragen. Auch bei Kindern sollte vor Einnahme ein Arzt befragt werden.

Dosierung:
Einzunehmen sind (auch je nach Beschwerden) 1-2 EL pro Tag, am besten über den Tag verteilt (1-2 Mal pro Tag). Um den Stuhl geschmeidiger zu machen, hat sich eine Dosierung von 1-2 Teelöffel pro Tag als günstig gezeigt.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Flohsamenschalen zu sich zu nehmen. Sie können mit ins Müsli gegeben oder auf den Salat gestreut werden. Auch in selbst gebackenem Brot sind sie eine ballaststoffreiche Ergänzung. Die meisten Menschen rühren sie allerdings einfach in ein Glas Wasser ein. Dabei können die Flohsamenschalen vor Einnahme auch vorgequollen werden. Bei chronischer Verstopfung sollten die Samen allerdings nicht vorquellen. Diese Eigenschaft sollen sie erst im Darm entfalten.
Die Flohsamenschalen werden üblicherweise in ca. 200 Milliliter Flüssigkeit eingerührt (keine Milch, diese lässt die Samen nicht quellen) und getrunken. Danach unbedingt weitere 400 Milliliter Flüssigkeit trinken. Bei der Flohsamenschalen Einnahme ist es extrem wichtig ausreichend zu trinken, erst dadurch können Flohsamenschalen ihre Wirkung entfalten und es wird etwaigen Nebenwirkungen vorgebeugt.

Warnung:
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dargereichte Informationen sind keine Heilaussagen oder Aufforderungen zur Selbstmedikation. Kein Arzneimittel. Für Diabetiker geeingnet. Schwangere und stillende Frauen sollen Rücksprache mit ihrem Arzt halten.

Lagern:
Für Kinder unzugänglich und nach dem Öffnen gut verschlossen aufbewaren. Sie sollten das Pulver in einem wasser-, luft- und lichtdichten Behälter lagern.

Herkunftsland: Indien
Zutaten: 100% organische Flosamenschalen (plantago ovata)

Weiterführende Links zu "Bio Flohsamenschalen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Flohsamenschalen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen