Bio Ashwagandha Pulver

6,30 € *
Inhalt: 0.125 Kg (50,40 € * / 1 Kg)

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-6 Werktage

    • unterstützt die Balance des Nervensystems
    • beruhigt bei Schwindelanfällen und Stress
    • die Potenz kann gesteigert werden
    • reinigt das Blut
Ashwagandha (auch Schlafbeere) und ihre Wurzel gehören wegen ihrer vielseitigen Wirkung und der... mehr
Produktinformationen "Bio Ashwagandha Pulver"

Ashwagandha (auch Schlafbeere) und ihre Wurzel gehören wegen ihrer vielseitigen Wirkung und der sehr guten Verträglichkeit zu den am häufigsten genutzten Arzneimitteln in der ayurvedischen Medizin und können in vielen Bereichen eingesetzt werden. Traditionell werden die Blätter, die Wurzel und die Wurzelrinde der Pflanze verwendet und zu Pulvern und Tee verarbeitet. In Indien gilt die getrocknete Ashwagandha-Wurzel als verjüngendes Tonikum, als Aphrodisiakum.

Die Schlafbeere unterstützt die Balance des Nervensystems und sorgt laut der indischen Heilkunst für Ruhe und Klarheit des Geistes. Sie kann daher gerade bei Überanstrengung und chronischer Erschöpfung neue Lebensgeister wecken. Durch seine sedative Wirkung hilft Ashwagndha auch Angstzustände zu mildern und wirkt beruhigend bei Schwindelanfällen und Stress. Auch gegen die Nervenkrankheit Tremor ist Ashwagandha laut der indischen Heilkunde wirksam und kann zudem auch bei einer Behandlung Multipler Sklerose unterstützend eingesetzt werden.
Eine positive Wirkung von Ashwagandha ist, dass sie die Potenz steigern kann und somit gegen Impotenz wirken soll. Die nervenberuhigende Wirkung der Schlafbeere fördert einen erholsamen und ungestörten Schlaf. Deshalb wird die Pflanze auch gerne als Schlafmittel zur Unterstützung beim Einschlafen verwendet, hat auch Einfluss auf die Tiefschlafphase und bewirkt, dass diese länger andauert.

Die positive Wirkung der Schlafbeere erstreckt sich auch auf die entzündungshemmende Wirkung. Aufgrund antibakterieller Wirkungen werden die Blätter der Pflanze, traditionell äußerlich bei Schwellungen, Entzündungen und Geschwüren auf die Haut gelegt. Dabei hat Ashwagandha angeblich die Eigenschaft, desinfizierend zu wirken und das Blut zu reinigen. Wenn man die Wurzel kaut, soll sie auch bei Zahnschmerzen lindernd wirken und die Mundhöhle von Bakterien befreien. In Indien werden traditionell alle Pflanzenteile, von den Blättern bis hin zu den Wurzeln, verwendet. Das Problem dabei ist allerdings, dass der Wirkstoffgehalt starken Schwankungen unterlegen ist. Neben dem Alter, dem verwendeten Bestandteil der Pflanze, wird der Wirkstoffgehalt auch von den Wuchsbedingungen im Herkunftsland und der Lagerung nach der Ernte beeinflusst. So kann der Wirkstoff, der in der Wurzel enthalten ist, mal stärker oder schwächer sein, was therapeutisch natürlich nicht von Vorteil ist. Möchte man Probleme gezielt behandeln, ist es daher besser das Extrakt mit einem immer gleichen Wirkstoffgehalt zu sich zu nehmen. Wird Ashwagandha nur gelegentlich und vorbeugend konsumiert, dann kann man auch ruhig auf das Pulver zurückgreifen.

In diesem Fall gilt allerdings nicht, viel hilft auch viel, denn bei einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, Erbrechen, Herzrasen und in seltenen Fällen sogar zu Bewusstlosigkeit kommen. Außerdem ist bei der Einnahme zu nicht therapeutischen Zwecken noch zu bedenken, dass die Schlafbeere ihren Namen nicht umsonst bekommen hat. Denn durch die sedative Wirkung von Ashwagandha überkommt einen nach der Einnahme einer höheren Dosis relativ schnell Müdigkeit. Daher ist es nicht ratsam das Pulver vor der Arbeit oder der nächsten Fahrt mit dem Auto einzunehmen.

Dosierung:
Als therapeutische Dosierung werden 1 mal täglich 1 TL des Extraktes empfohlen. Wer jedoch auch psychisch eine Entspannung spüren möchte und Ashwagandha als Hilfe bei Schlafstörungen und Einschlafproblemen nimmt, der muss die Dosis etwas erhöhen.
Als entspannendes, sowie erektionsverlängerndes Aphrodisiakum werden in Indien 2 bis 4 Gramm des Wurzelpulvers mit Milch gekocht, mit Zucker oder Honig gesüßt und dann getrunken.

Warnung:
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dargereichte Informationen sind keine Heilaussagen oder Aufforderungen zur Selbstmedikation. Kein Arzneimittel. Für Diabetiker geeingnet. Ashwagandha ist nicht für Schwangere, während der Stillzeit sowie für Menschen mit Schilddrüsenüberfunktion sowie Bluthochdruck zu empfehlen.

Lagern:
Für Kinder unzugänglich und nach dem Öffnen gut verschlossen aufbewaren. Sie sollten das Pulver in einem wasser-, luft- und lichtdichten Behälter lagern.

Herkunftsland: Indien
Zutaten: 100% organisches Ashwagandha Wurzel Pulver (wihania somnifera)

Weiterführende Links zu "Bio Ashwagandha Pulver"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Ashwagandha Pulver"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen