Weichspüler

4,99 € *
Inhalt: 0.75 Liter (6,65 € * / 1 Liter)

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-6 Werktage

    • Entfernt: Waschmittelrückstände und alles, was auf frischer Wäsche nichts verloren hat
    • Schützt: Die empfindliche Haut sensitiver Waschmittelnutzer
    • Verzichtet: Auf Farb- oder Konservierungsstoffe
    • Duftet: Nach angenehmen und rein ätherischen Ölen
Herkömmliche Produkte bringen jedoch nicht nur die erwähnten Vorteile, sondern auch mehrere... mehr
Produktinformationen "Weichspüler"

Herkömmliche Produkte bringen jedoch nicht nur die erwähnten Vorteile, sondern auch mehrere Nachteile mit sich. Besonders negativ sind die enthaltenen giftigen Chemikalien, welche das Wasser belasten und damit für die Natur schädlich sind. Ein weiteres Problem ist der häufig unangenehme Geruch der synthetischen Duftstoffe, die in der Wäsche zurückbleiben. Wer umweltfreundlich waschen möchte, sollte auf diese Produkte verzichten und stattdessen zu ökologischen Alternativen greifen. Sodasan bietet dafür spezielle Weichspüler mit Inhaltsstoffen aus Bio-Anbau mit natürlichem Duft zu einem guten Preis an.

Der ökologischer Weichspüler von SODASAN basiert auf Zitronensäure, sich schnell vollständig biologisch abbaut. Unnötige Waschmittelrückstände aus Textilien werden zuverlässig entfernt und Fasern fühlen sich glatter an. Auf Farb- und Konservierungsstoffe wird komplett verzichtet. Der angenehme und natürliche Duft stammt von reinen ätherischen Ölen. Der  Bio Weichspüler eignet sich auch bestens für Menschen mit empfindlicher Haut oder mit Allergien.

Übrigens: Der Weichspüler von SODASAN arbeitet nicht wie ein konventioneller Weichspüler. Herkömmliche Weichspüler ziehen sich auf die Fasern und umhüllen sie. Die weichspülende Wirkung vom SODASAN Weichspüler beruht auf der Entfernung von unnötigen Kalk- und Waschmittelrückständen durch Zitronensäure. Dadurch fühlt sich die Wäsche weicher an und es entsteht ein angenehmes Tragegefühl.

Es fragt sich, warum die Wäsche überhaupt hart ist, wenn sie frisch aus der Maschine kommt – selbst wenn ein Bio-Waschmittel verwendet wird? Grund dafür ist vor allem Kalk (Calciumcarbonat ist natürlicherweise im Wasser gelöst), der einen hartnäckigen Feststoff in den Fasern bildet. Da hartes Wasser besonders viel Calcium enthält, ist das Problem in Regionen mit entsprechender Versorgung groß, doch auch weiches Wasser kann zu harter Wäsche führen. Insbesondere Handtücher fühlen sich nach dem Trocknen und Bügeln dann steif und rau an – sehr unschön für die Haut. Herkömmliche Weichspüler lösen das Problem, indem sich bestimmte Stoffe um die Fasern der frischen Wäsche legen. Dadurch wirken T-Shirts, Hosen zwar weich, jedoch wird die Umwelt belastet. Außerdem verlieren Handtücher und Funktionskleidung die Fähigkeit, Feuchtigkeit schnell aufzunehmen.

Ein ökologischer Weichspüler von Sodasan wirkt deshalb nach einem anderen Prinzip. Als Inhaltsstoff ist Zitronensäure zugesetzt, die den Kalk aus der der Wäsche löst. Großer Vorteil: Sie ist natürlich abbaubar. Statt der enthaltenen Duftstoffe der herkömmlichen Weichspüler sind im Öko-Produkt zudem nur natürliche ätherische Öle für den frischen Duft enthalten. Ein Gewinn nicht nur für die Umwelt, sondern ebenso für Menschen mit sensibler Haut, für die das schonende Mittel geeignet ist. Nicht zuletzt überzeugt auch das Ergebnis: duftende Wäsche ohne synthetische Chemikalien.

Die Verwendung von Weichspüler für die tägliche Wäsche ist sehr leicht. Die Hersteller von Waschmaschinen haben dafür in der Regel ein eigenes Fach vorgesehen. Grund dafür ist, dass der Weichspüler erst nach dem eigentlichen Reinigungsmittel angewendet wird. Dadurch erhält die bereits gewaschene Wäsche ihre angenehme Weichheit und den Duft. Das korrekte Timing wird dabei von der Maschine übernommen. Der Weichspüler muss daher nur vor Beginn des Waschprogramms in das entsprechende Fach gefüllt werden. Wie viel Pflegeprodukt nötig ist, hängt von der Art der Kleidung, der Größe der Waschladung und der Härte des Wassers ab. Genauere Informationen finden sich in der Gebrauchsanweisung der Waschmaschine und in den Angaben auf der Packung. Einen angenehmen Duft und weiche Textilien bietet der Sodasan-Weichspüler schon bei geringer Dosierung – für das Handtuch, die Bettbezüge und bunte Kleidung ebenso wie für weiße Wäsche.

Anwendung

Für ein perfektes Wasch- und Pflegeergebnis wird der Weichspüler einfach in das Weichspülerfach der Waschmaschine gegeben. Das sorgt für glatte Wäsche, die herrlich riecht! Eine Dosierkappe ( = 40 ml ) reichen hier vollkommen aus. Für die Handwäsche empfehlen wir eine 1/2 Dosierkappe, die für 20 ml Weichspüler stehen.

Lagern

Für Kinder unzugänglich und nach dem Öffnen gut verschlossen aufbewahren.

Weiterführende Links zu "Weichspüler"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weichspüler"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen